Die besten Materialien, filtermedien und substrate

welches  Material ? welche Filtermedien und Substrate ? Die Basics auf einen Blick

aufbau Und Filtermedien  

Es gib unzählige Möglichkeiten und viele verschiedene Materialen um ein Aquaponik System zu bauen und nichts ist unmöglich was den Pflanzen und den Fischen nicht schadet. Nachdem man sich entschieden hat welche Art von System man bauen möchte ist es ratsam eine grobe Skizze anzufertigen und dementsprechend die Anzahl der Winkelstücke, Ventile, Rohre und gegebenenfalls Verteiler zu kalkulieren. 

Da bei einem Aquaponik System fast immer PVC Röhren zum Einsatz kommen muss eventuell auch PVC Kleber gekauft werden. Mein letztes System habe ich jedoch vollkommen ohne Kleber gebaut da man so im Nachhinein immer noch Änderungen vornehmen kann.

Welche materialIen

Die meist genutzten Materialien für ein Aquaponik System

Aufbau

Eine Übersicht zu den besten Materialien für den Aufbau eines Aquaponik Systems

filtermedien

Eine Auswahl der gängigsten Filtermedien für ein Aquaponik System

substrate

Verschiedene Substrate für die Anzucht der Pflanzen in einem Aquaponic System

Aquaponik Filtermedien für die Anlage und Substrate für die ANzucht

Das Wachstumsmedium in einem Aquaponik System ist auch gleichzeitig immer ein Teil des Biofilters. Das bedeutet das die Bakterien die wichtig sind um die Ausscheidungen der Fische in Dünger für die Pflanzen umzuwandeln auf dem jeweiligen Substrat leben.

Um eine möglichst große Bakterienkolonie zu haben ist es daher von Vorteil ein Medium zu wählen was eine große Oberfläche hat dabei aber gleichzeitig möglichst PH neutral ist, damit der PH-Wert nicht negativ beeinträchtigt wird.

substrate für anzucht

Vermiculite

Vermiculite ist ein Silikatgestein und speichert sehr viel Wasser . Es lässt sich hervorragend mit Perlite mischen und ist luftdurchlässiger als Kokossubstrat. Es ist ein sehr leichtes Substrat und sieht dazu auch noch ganz gut aus.

Torf

Torf enthält leider oft Pilzsporen und ist anfälliger für alle Art von Krankheiten. Persönlich habe ich trotzdem lange Zeit die sogenannten Jiffy Torf Pads benutzt und keine wirklich schlechten Erfahrungen gemacht.

Perlite

Perlite ist sehr gut da es das Medium luftig macht. Es ist vulkanischen Ursprungs und 100% natürlich. Um ein optimales Medium für die Anzucht zu haben lässt es sich gut mit Kokossubtstrat oder Vermiculite mischen.

Kokossubstrat

Kokossubstrat ist gut für die Anzucht geeignet da es ebenfalls 100% natürlich ist und sehr gut Wasser speichert. Es ist jedoch nicht ratsam ausschliesslich Kokossubstrat zu verwenden da es durch seine Hohe Wasserspeicherkapazität zu Wurzelfäule führen kann. Für ein optimales Medium ist es daher am besten es mit Perlite zu mischen.

ökologisch sinnvoll und gesund anbauen mit dem go aquaponik ratgeber

GO AQUAPONIK

GO AQUAPONIK 

Der professionelle Aquaponik System Ratgeber für Deutschland

service@go-aquaponik.de

+86 18689202775

Pin It on Pinterest

Share This